Zeil-306.jpg

Auslegung Bebauungsplan Wohngebiet "Setzbach"

Auslegung Bebauungsplan "Setzbach"

BEKANNTMACHUNG

gemäß § 3 Abs. 2 BauGB Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes

 „Setzbach“ in Zeil a.Main

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 20. September 2021 beschlossen, einen Bebauungsplan im Sinne des § 30 Abs. 1 BauGB mit integriertem Grünordnungsplan für das Baugebiet Setzbach aufzustellen.

Die Verwaltung wurde beauftragt, gem. § 3 Abs. 2 BauGB die Öffentlichkeit und gem.§ 4 Abs. 2 BauGB die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange am Verfahren zu beteiligen.

Der Entwurf des Bebauungsplans „Setzbach“ in der Fassung vom 26.09.2022 liegt samt Begründung gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 17.11.2022 bis einschließlich 19.12.2022 während der allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus der Stadt Zeil a.Main, Zimmer Nr. 6, aus.

Das Verfahren wird im vereinfachten Verfahren nach § 13 b BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung durchgeführt.

Während dieser Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) in Verbindung mit § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“, das ebenfalls öffentlich ausliegt.

Zeil a.Main, 03.11.2022

Stadt Zeil a.Main

Stadelmann

1. Bürgermeister